„Wir durften den jungen Mann beim Eisfest in Bremerhaven kennenlernen. Er sorgte dafür,dass unserer vierer Gruppe die Kinnladen entglitten. Kurz darauf buchten wir ihn selbst für das Sommerfest im Tierasyl Heimatlos. Und was soll ich sagen…das Publikum war mehr als begeistert. Er weiß genau was er da tut und bringt die Leute zum staunen und lachen.“